25Jahre v2 25 home

Laufen für den guten Zweck



Am 06.07.2016 drehten fast 700 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Heiligenhaus sowie die Lehrerinnen und Lehrer und auch einige Eltern auf dem Flugplatz Meiersberg ihre Runden für den guten Zweck.

15000 Euro zu erlaufen - das ist unser Ziel.

Die eingenommenen Sponsorengelder fließen zur Hälfte in die Kinderkrebsstiftung, die andere Hälfte geht an die Gesamtschule, um u.a neue Außensitzmöglichkeiten anzuschaffen und den Schulhof zu verschönern. Der jährlich stattfindende Sponsorenlauf sei auch ein Stück Gemeinschaft, dass man mit diesem Sponsorenlauf bilde, so die didaktische Leiterin, Frau Kensy-Rinas. Für jede gelaufene Runde, die etwa 800 Meter lang ist, gibt es je ein Gummiband. Diese werden am Ende addiert und auf der Sponsorenkarte festgehalten.

Wenn die 15000 Euro zusammenkommen, winkt ein Freibadtag für alle Lernenden und die Klasse mit den meisten erlaufenen Runden bekommt einen Ausflugstag gesponsert. Dafür lohnt es sich allemal zu laufen.  

text: M. Dudzik 

fotos: S. Jansen

Alle Bilder zum Sponsorenlauf 2016