25Jahre v2 25 home

Gute Tat der Klasse 9c: Dekorierte Kürbisse



Am 9. Oktober 2017 hatten wir, die Klasse 9c der Gesamtschule Heiligenhaus, die Idee im Rahmen der Aktion “25 gute Taten” zum Jubiläumsjahr, Kürbisse zu schnitzen und diese dann an unsere Nachbarn zu verschenken. Auf diese Idee kamen wir alle gemeinsam, denn es hat sich super angeboten. Es war Herbst, eine Mutter hat die Kürbisse gespendet und wir wollten der Nachbarschaft eine Freude machen.

Wir hatten sehr viel Spaß beim Schnitzen und insgesamt hatten wir dann 22 wunderschöne Kürbisse angefertigt. Einen Tag später, am 10. Oktober, haben wir vier Gruppen gebildet und die Kürbisse in unserer Pause verteilt. Begleitet wurden wir von einer Mutter, die auch die Bilder gemacht hat.

Wir haben einfach mutig bei den Nachbarn geklingelt und die Reaktionen auf unsere gute Tat waren durchweg positiv. Alle haben sich sehr darüber gefreut. Manche haben uns auch eine kleine Spende angeboten, die wir aber abgelehnt haben, da unsere Spende von Herzen kam und kostenlos sein sollte.

Klasse 9c