25Jahre v2 25 home
Unsere neue Mensa

Bericht aus der Mensa

Jeden Tag ein frisch zubereitetes Mttagessen


Unsere Mensaküche wird vom Mensa­ver­ein der Städt. Ge­samt­schu­le Hei­li­gen­haus ge­führt. Für die­sen Be­trieb ar­bei­ten ei­ne Ge­schäfts­füh­rerin, ein Koch und sie­ben Aus­hil­fen.

In dieser Küche be­rei­tet der Kü­chen­lei­ter, Herr Fuchs, das Mit­tag­es­sen für un­se­re Schü­ler zu. Herr Fuchs hat schon für Papst Jo­han­nes Paul II bei sei­nem Be­such in Deutsch­land ge­kocht. Für un­se­re Schüler ist das Mit­tag­es­sen al­ler­dings nicht so auf­wän­dig. Herr Fuchs kocht zum Bei­spiel Spa­ghet­ti Bo­log­nese, Gulasch, Fo­lien­kar­tof­feln, Gyros mit Za­zi­ki, Wild­ra­gout, Sup­pen ver­schie­de­ner Art und vie­les, vie­les mehr.

Un­sere Mensa besteht seit dem 20. April 1998. Zu­vor gab es ei­nen Spei­se­raum im "Club", das Mit­tag­es­sen wur­de von der Ge­samt­schu­le Vel­bert ge­lie­fert. Seit dem 1. Au­gust 1999 bie­tet die Men­sa zu­sätz­lich ein Me­nü am Frei­tag an.

Den Schüler/innen schmeckt es in der Mensa sehr gut. Lau­fend mel­den sich Schü­ler nach­träg­lich zum Es­sen an.

Frau Lindemann steht als Geschäfts­füh­re­rin stets für Fra­gen zur Ver­fü­gung. Sie ist in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr in ih­rem Büro unter der Telefon -Nr.: 02056/56 95 65 zu er­rei­chen.

Die Küchenausstattung

Herr Fuchs und Frau Lindemann

text und fotos: Markus Prigge und Denis Sandmann, beide Klasse 10; 10/00