25Jahre v2 25 home
Abi-Scherz 2001
Der Abi-Scherz 2001

Lehrer auf eine harte Probe gestellt
Das Logo der Abiturienten
"Missing ABIlities" 2001
war das Motto unserer Abiturienten

Am 12. Juni war unser ABISCHERZ !!!

"S P O R T L I C H - O D E R -
E H E R - I N T E L L I G E N T"

Hinweis: Es gab ein Planschbecken voll mit Zi­ga­ret­ten­schach­teln und in ei­ner war ein Schlüs­sel der Schu­le. Wenn die Leh­rer den Schlüs­sel fin­den, dann ha­ben sie ge­won­nen, und wenn er nicht ge­fun­den wird, dann ha­ben die Abi­tu­rien­ten ge­won­nen.

  • Zuerst mussten die Lehrer zum Eier­lau­fen. Es gab nur ein ein­zi­ges ro­hes Ei und das durfte nicht ka­putt ge­hen. Es gab sechs Leh­rer, die sich da­für op­fern mussten !!! Die Leh­rer hat­ten da­für nur zwei Mi­nu­ten Zeit. Die Ge­win­ner be­ka­men zehn Schach­teln und die Ver­lie­rer zwei Schach­teln.
  • Dann sollten die Lehrer Sack­hüpfen. Zwei Leh­rer sind ne­ben­ein­an­der ge­hüpft, der Sie­ger be­kam zehn Schach­teln und der Ver­lie­rer be­kam nur zwei Schach­teln.
  • Jetzt sollten die Leh­rer die Hüpf­burg be­stei­gen, die von den Abi­tu­rien­ten auf­ge­stellt wor­den war. Den Leh­rern wur­den mit ei­nem Schal die Au­gen ver­bun­den und sie muss­ten blind 15 mal ei­nen Ball hin und her wer­fen.
  • Als viertes Spiel gab es einen Schwert­kampf auf der Hüpf­burg. Die Leh­rer mussten mit Plas­tik­schwer­tern auf­ein­an­der ein­prü­geln, wer zu­erst am Bo­den lag, war der Ver­lie­rer.
  • Als letztes war eine Kopie des Quizes "WER WIRD MILLIONÄR" auf der Ta­ges­or­dnung. Für jede rich­ti­g be­ant­wor­te­te Fra­ge be­kam man eine Zi­ga­ret­ten­schach­tel.

Ergebnis: Die Abiturienten haben gewonnen, da die Lehrer den Schlüs­sel nicht ge­fun­den ha­ben.

Der Eierlauf:
Herr Abt
Herr Abt
Frau Bender
Frau Bender
Frau Städtler
Frau Städtler
Herr Weber
Herr Weber
Die Hüpfburg:
Frau Anthes
Frau Anthes ist völlig ohne Orientierung
Herr Zietsch
Herr Zietsch erwartet die Abgabe von Herrn Schöddert
Herr Rogge
Herr Rogge gibt ab auf Herrn Weber
Herr Dahlhoff
Herr Dahlhoff in Angriffstellung
Herr Trapp
Herr Trapp und Herr Dahlhoff im Schwertkampf
Frau Bosselmann
Frau Bosselmann hat Frau Städtler umgehauen
Das Sackhüpfen:
Frau Bosselmann
Frau Bosselmann gegen Herrn Meyer
Frau Bosselmann
Frau Bosselmann holt auf
Frau Bosselmann
Sieg für Frau Bosselmann
Frau Fehlenberg
Frau Fehlenberg gegen Frau Chlebowski
Herr Trapp
Frau Harder gegen Herrn Trapp
Herr Trapp
Sieg für Herrn Trapp
Das Ende:
Anfang
so sah es am Anfang aus
Ziehung
Herr Weber bei der Ziehung
2. Versuch
ein zweiter Versuch
Ende
so sah es am Ende aus
text&photos: Denis Sandmann, Markus Prigge,
Tuygun Bayro, Klasse 10c, Christian Pera,
David Ostendorf, Klasse 9d; 06-01