25Jahre v2 25 home
Sponsorlauf für Ron

Laufen für Ron

Ehemaliger Schüler seit mehr als drei Jahren im Wachkoma


Liebe Schülerinnen und Schüler

Wir (Felix Thrun, Marc Clemens, Frau Wer­ner, Herr Schöd­dert und Herr Rog­ge) wa­ren vor kur­zem zu Be­such bei Ron. Ron war Schü­ler un­se­rer Schu­le und wä­re jetzt in die Klas­se 11 ge­kom­men. Hät­te sich nicht die­ser schreck­li­che Un­fall am Bal­de­ney­see vor drei Jah­ren er­eig­net, bei dem Ron fast er­trun­ken wä­re und durch den sein Ge­hirn nach­hal­tig ge­schä­digt wur­de.

Seitdem liegt Ron im Wach­ko­ma. Er be­kommt von sei­ner Um­welt wahr­schein­lich et­was mit. Er kann sich aber nicht al­lei­ne be­we­gen und muss die gan­ze Zeit lie­gen oder in ei­nem Spe­zi­al­roll­stuhl sit­zen. Spre­chen kann er auch nicht. Es ist sehr trau­rig, Ron so zu se­hen. Wir kann­ten ihn ja auch noch von frü­her. Da war er ein ganz nor­ma­ler Jun­ge.

Besonders waren wir be­ein­druckt von sei­ner Mut­ter. Sie ver­sucht, dass Le­ben für ihren Sohn so an­gevnehm wie mög­lich zu ge­stal­ten und ver­sucht, das Beste aus der Si­tua­tion zu ma­chen. So lässt sie ge­rade das Haus ex­tra für Ron um­bau­en und or­ga­ni­siert im­mer neue Thera­pie­for­men.

Es be­steht im­mer noch ei­ne klei­ne Hoff­nung, dass Ron ir­gend­wann wie­der auf­wacht.

Wir als Schule können Ron und seiner Fami­lie hel­fen, da­mit ihr All­tag et­was leich­ter wird. So müs­sen noch viele Sa­chen im Haus um­ge­baut wer­den, die sehr viel Geld kos­ten. Die Kran­ken­kas­se über­nimmt übri­gens für Um­bau­ten nur 2500 €! Es ist aber be­stimmt das Zehn­fa­che nö­tig! Außer­dem könn­ten von un­se­rem Geld noch The­ra­pi­en und an­de­re Hilfs­mit­tel be­zahlt wer­den.

Also sucht euch Spon­so­ren und lauft, so­viel ihr könnt!!!

Eure SV

text und photo: Martin Rogge; 09/08