25Jahre v2 25 home
Die Ausflüge der 10-3

Die Ausflüge der Klasse 10.3

Unsere Abschlussfahrt: Ausflüge in die Umgebung


Leider hatten die Leh­rer der 10.3 be­schlos­sen, kei­ne Ab­schluss­fahrt zu un­ter­neh­men. Als Al­ter­na­ti­ve wur­de je­den Tag ein an­de­rer Aus­flug un­ter­nom­men. Das heißt, am Mon­tag war die Klas­se 10.3 um 9 Uhr am S-Bahn­hof in Es­sen-Wer­den, ent­we­der mit dem Fahr­rad, mit In­li­nern oder zu Fuß. Gegen 9:15 Uhr ha­ben wir uns auf den Weg zum Bal­de­ney­see ge­macht und ha­ben dort ei­ne Run­de um den See ge­dreht.

Am Dienstag war die 10.3 in der Ze­che Zoll­ver­ein in Es­sen und dort im Mu­se­um Er­fah­rungs­wel­ten. Wir ha­ben ei­ne Füh­rung ge­macht und dort z.B. un­se­re Ge­ruchs­sin­ne ge­testet.

Am Donnerstag war die 10.3 im Sea Life Cen­ter in Ober­hau­sen. Wir ha­ben uns mor­gens um 9 Uhr am Es­se­ner Haupt­bahn­hof ge­trof­fen und sind dann ge­mein­sam mit un­se­ren Leh­rern mit der Bahn dort­hin ge­fah­ren. Vom Sea Life Cen­ter ha­ben wir lei­der kei­ne Fo­tos!

Am Freitag haben wir uns um 9 Uhr in der Schu­le ge­trof­fen und zu­sam­men ge­früh­stückt. Als wir die Aus­wer­tung ge­macht ha­ben, sind wir al­le ge­mein­sam zu dem sel­ben Er­geb­nis ge­kom­men: die Pro­jekt­wo­che war ins­ge­samt sehr schön und hat sehr viel Spaß ge­macht!


text&photos: Stefani de Nardi und
Jennifer Koch, Klasse 10.3; 11-03