25Jahre v2 25 home
Jumelage 03

Schulpartnerschaft offiziell bestätigt

Das Collège St Michel in Roubaix und die Gesamtschule kooperieren


Heiligenhaus, im September 2003: In ei­nem kurz vor den Som­mer­fe­rien ein­ge­gan­ge­nen Schrei­ben ist die Schul­part­ner­schaft zwi­schen der Ge­samt­schu­le Hei­li­gen­haus und dem Col­lège St. Michel in Rou­baix durch die zu­stän­di­ge De­zer­nen­tin der Be­zirks­re­gie­rung Düsvsel­dorf of­fi­zia­li­siert wor­den.

Erste private Kontakte waren vor etwa vier Jah­ren zwi­schen Chris­tine Masse, Leh­rerin für Deutsch in Rou­baix und Clau­dia Schmidt, Fran­zö­sisch­leh­rerin an der Ge­samt­schu­le, ge­knüpft wor­den. Hier­bei hal­fen das Goethe-In­sti­tut und Rein­hard Do­nath, durch des­sen Ver­mitt­lung auf der Basis des In­ter­nets schon vie­le Schul­part­ner­schaf­ten auf den Weg ge­bracht wor­den sind. Schmidt und Masse wer­den auch fe­der­füh­rend bei der wei­te­ren Aus­ge­stal­tung der Part­ner­schaft durch ge­ge­nsei­ti­ge Be­su­che, Pro­jek­te und Prak­ti­ka sein.

Ein erster Kontakt zwi­schen den Schü­lern der Schu­len fand im letz­ten Jahr vor Weih­nach­ten in Aachen statt. Man be­such­te zu­sam­men den Weih­nachts­markt. An­fang Mai die­ses Jah­res reis­ten et­wa 40 Schü­ler der Ge­samt­schu­le nach Rou­baix, wohn­ten bei den Fa­mi­lien ih­rer Par­tner­schü­ler, be­such­ten den Un­ter­richt und ab­sol­vier­ten ein aus­gie­bi­ges Be­suchs­pro­gramm. Der Ge­gen­be­such in Hei­li­gen­haus mit 19 fran­zö­si­schen Schü­lerin­nen und Schü­lern fand An­fang Ju­ni statt. Sie nah­men am Un­ter­richt in der Ge­samt­schu­le teil und be­such­ten z.B. das Schlös­ser- und Be­schlä­ge­mu­seum in Vel­bert oder die Schwimm­hal­le der Be­reit­schafts­po­li­zei in Wup­per­tal.

In der Zukunft soll ein jähr­li­cher Aus­tausch statt­fin­den. Um die Part­ner­schaft wei­ter aus­zu­ge­stal­ten, sol­len ge­mein­same Schul­pro­jek­te ent­wickelt wer­den.



Claudia Schmidt und Christine Masse


text&photo: webmaster; 10-03