25Jahre v2 25 home
Luettich Dezember 03

Treffen mit den Franzosen in Lüttich

Erste Kontakte zu den neuen Partnern auf dem Weihnachtsmarkt



Am 9. Dezember mach­ten sich die Schü­ler der Kur­se WP I Fran­zö­sisch des 8. und 9. Jahr­gangs un­se­rer Schu­le auf den Weg nach Bel­gien, be­glei­tet von Frau Schmidt und Frau Richter-Schild. Ziel war ein Tref­fen mit den Schü­lern der fran­zö­si­schen Part­ner­schu­le Col­lège St. Michel, Rou­baix, in der bel­gi­schen Stadt Lüt­tich.

Nach etwa zwei Stunden Fahrt tra­fen wir in Lüt­tich ein. Dort an­ge­kom­men be­such­ten die Neu­ner ein Mu­se­um, in dem Tier­ske­let­te sowie Fi­sche zu se­hen sind. Wäh­rend die Neu­ner den Mu­seums­be­such ge­nos­sen, mach­ten die Ach­ter eine Stadt­rund­fahrt.

Danach trafen sich al­le in der Nä­he des Weih­nachts­markts wie­der. Dort bil­de­ten wir Klein­grup­pen aus vier bis fünf Leu­ten, wo­bei im­mer zwei Fran­zo­sen in ei­ner Grup­pe da­bei wa­ren. So hat­ten wir zwei Stun­den Zeit, den Weih­nachts­markt und die Stadt Lüt­tich zu er­kun­den. Dabei leg­ten die meis­ten Grup­pen ei­ne Pau­se bei Mc­Do­nalds ein. An­schlie­ßend ver­ab­schie­de­ten sich al­le und wir fuh­ren wie­der zu­rück nach Hau­se.

text&photos by Tim Reinke, 9.5; 12/03