25Jahre v2 25 home
Oberstufen-Vernissage 2013

Ausstellung "Natürlich Kunst" in
der Stadtbibliothek eröffnet

Die Oberstufe präsentiert die Ergebnisse ihres Kunstunterrichts


Am 16. März gegen 11 Uhr wur­de un­se­re all­jähr­li­che Ver­nis­sage in der Stadt­biblio­thek er­öff­net. Hier prä­sen­tiert die Ober­stu­fe un­se­rer Schu­le nun auch in den kom­men­den Wo­chen ih­re Wer­ke aus dem Kunst­un­ter­richt.

Zu Beginn hieß Frau Kensy-Rinas al­le Gäste, Leh­rer, Schü­ler, die Pres­se, die Mit­ar­bei­ter der Stadt­biblio­thek und kunst­be­geis­ter­te Hei­li­gen­hau­ser Bür­ger herz­lich will­kom­men. Sie er­öff­ne­te die Ver­nis­sage mit dem The­ma "Na­tür­lich Kunst" und be­dank­te sich bei den Leh­rern, Herrn Pög­ge­ler, Frau Wer­ner, Frau Mö­nig, die lei­der nicht an­we­send sein konn­te und sich selbst natür­lich für ih­re Un­ter­stüt­zung und Mit­ar­beit. Frau Wer­ner be­kam als Dank ei­nen Blu­men­strauß für ihre her­vor­ra­gen­de Or­ga­ni­sa­tion die­ser Aus­stel­lung.

Frau Werner erklär­te ei­ni­ge der Wol­ken­bil­der des zwölf­ten Jahr­­gangs und las vor, wie das The­ma Him­mel bei Wi­ki­pe­dia de­fi­niert wird. Anna Hoff­mann und Iman Aera­ki aus dem zwölf­ten Jahr­gang prä­sen­tier­ten ei­ne Wort­vor­le­sung zu die­sem The­ma, die Frau Wer­ner auch wäh­rend ih­rer klei­nen An­spra­che hielt und er­klär­te, dass die Ideen der Schü­lerin­nen und Schü­ler in we­ni­gen Mi­nu­ten bei Face­book mit Hil­fe der Kunst­grup­pe ent­stan­den wa­ren. Zu­sätz­lich konn­te man die Selbst­ins­ze­nie­run­gen des drei­zehn­ten Jahr­gangs, die Col­la­gen des zwölf­ten Jahr­gangs und die Land­schaf­ten im sur­rea­lis­ti­schen Stil des elf­ten Jahr­gangs be­stau­nen. Die Bil­der sind auf al­len Eta­gen der Stadt­biblio­thek aus­ge­stellt und kön­nen über ei­nen län­ge­ren Zeit­raum von al­len In­ter­es­sier­ten be­wun­dert wer­den.

text: Iman Aeraki, Klasse 12,
photos: Jennifer Chaya, Klasse 11; 03-13