25Jahre v2 25 home
wendo04
Wendo Kurs für die Klasse 5

Schülerinnen lernen, mit Angst und Panik umzugehen

Wie jedes Jahr wur­de auch dies­mal den Mäd­chen aus den 5. Jahr­gang die Mög­lich­keit ge­bo­ten, am Wen­do Kurs, ei­nem Kurs von 16 Stun­den zur Selbst­ver­tei­di­gung und Selbst­be­haup­tung teil­zu­neh­men.

Bei der Leiterin die­ses Kur­ses, Frau Treitz, die auch den Kurs im letz­ten Schul­jahr lei­te­te, lern­ten die Schü­lerin­nen, wie sie mit ei­ner Si­tua­tion um­ge­hen kön­nen, die f­r sie un­an­ge­nehm und im er­sten Mo­ment viel­leicht sogar ein klei­ner Schock ist. Außer­dem lern­ten sie ein paar leich­te, aber ef­fek­ti­ve Hand­grif­fe, mit de­nen sie ei­ne Chan­ce ha­ben, den Geg­ner für kur­ze Zeit "aus­zu­schal­ten" oder zu über­ra­schen. So wird ihr Selbst­ver­trau­en um ein gan­zes Stück ge­stärkt.

Um zu zeigen, was alles mit der rich­ti­gen Ein­stel­lung mög­lich ist, soll­ten die Teil­neh­merin­nen zum Ab­schluß je­weils ein Holz­brett so­wohl mit der Hand durch­schla­gen, als auch mit dem Fuß durch­tre­ten. Die in zwei Tei­le ge­bro­che­nen Bret­ter nah­men dann al­le als Tro­phäe mit nach Hause.

text&photos: Julia Kopp, Klasse 8a,
Dana Höcker, Klasse 8d; 06-04