25Jahre v2 25 home
Dance2gether

20 Jahre Gesamtschule Heiligenhaus

Tanzfest "Dance 2gether"


Ein fetziges Tanz­fest, bei dem die Schü­lerin­nen und Schü­ler al­ler Jahr­gangs­stu­fen zei­gen kön­nen, nach wel­cher Mu­sik sie sich mit Be­geis­te­rung be­we­gen - das ge­hört ein­fach zu ei­nem Schul­ju­bi­lä­um da­zu. Da sich hier­bei al­les um die Zahl 20 dreht, soll­ten auch 20 Tän­ze zur Auf­füh­rung kom­men. Frau Ehritt, Frau Hell­mich und Frau Sto­ja­novs­ka über­nah­men die Ko­or­di­na­tion des Pro­jekts.

Zunächst wurden die Klas­sen­leh­rer an­ge­spro­chen, die für den Tag war­ben und die Mel­dun­gen der tanz­be­geis­ter­ten Schü­lerin­nen und Schü­ler ent­ge­gen­nah­men. So konn­te aus dem 5. und 6. Jahr­gang je eine Tanz­grup­pe ge­won­nen wer­den. Im 7. Jahr­gang nahm die Grup­pe "Dar­stel­len und Ge­stal­ten" am Tanz­fest teil. Frau Sto­ja­novs­ka und Herr Wilms en­ga­gier­ten so­gar ei­nen Cho­reo­gra­phen, der mit den Schü­lern die Tän­ze wie z.B. pro­fes­sio­nel­len Break­dance und HipHop ein­stu­dier­te.

Bis zum Tag des Tanz­fests in­ves­tier­ten die Grup­pen je zwei zu­sätz­li­che Stun­den pro Wo­che als Pro­ben, damit bei der Vor­füh­rung al­les per­fekt ab­lau­fen konn­te.

Am 8. Mai war es dann soweit. In der 5. und 6. Stun­de tra­fen sich al­le in der Sport­hal­le. Die Nicht-Tän­zer wa­ren zum Zu­schau­en ein­ge­la­den. Sie feu­er­ten die Tän­zer an und applau­dier­ten ih­nen kräf­tig. Alle Tän­zer ga­ben ihr Bestes, es wäre un­fair, ei­ne Tanz­grup­pe be­son­ders heraus­zu­he­ben. Zu den Per­for­mern, die wohl am läng­sten in Er­in­ne­rung blei­ben, ge­hört si­cher Can­su aus der 8b und die "Dan­cing Dia­monds" aus dem Jahr­gang 5.

Höhepunkt des Tages war der "Har­lem Shake", den alle Tanz­grup­pen und auch Tei­le der Zu­schau­er ge­mein­sam tanz­ten. Al­le wa­ren sich ei­nig: ein sol­ches Tanz­fest soll auch im nächs­ten Jahr noch ein­mal statt­fin­den!

text: Debora Ehritt, photos: Vanessa Olbrich, Lena Raspel, Klasse 8c; 05-13