25Jahre v2 25 home
Kunst statt Koma

Kunst/Kultur statt Koma

Schülerinnen der Klasse 8b gewinnen 100€ bei der Aktionswoche


Nach aktuellen sta­tisti­schen An­ga­ben sind in Deutsch­land etwa 1,3 Mil­li­onen Män­ner und Frau­en im Al­ter zwi­schen 18 und 64 Jah­ren al­ko­hol­ab­hän­gig. Etwa 74 000 To­des­fäl­le pro Jahr sind durch den miss­bräuch­li­chen Kon­sum von Al­ko­hol zu be­kla­gen. Und be­son­ders bei Ju­gend­li­chen hat das Trin­ken bis zur Be­wusst­losig­keit in den letz­ten Jah­ren im­mer mehr um sich ge­grif­fen. Mög­li­che Ur­sa­chen sind z.B. der er­höh­te Leistungs­druck in der Schu­le, Pro­ble­me im El­tern­haus oder auch die Ver­harm­lo­sung der Wir­kung von Al­ko­hol (Stich­wort Al­ko­pops).

Um hier gegen­zu­steu­ern, gab es in der Zeit vom 25. Mai bis zum 2. Juni eine bun­des­wei­te Ak­tion un­ter dem Mot­to: "Al­ko­hol? We­ni­ger ist bes­ser." Hieran be­tei­lig­te sich auch das Hei­li­gen­hau­ser Ju­gen­damt in Ko­ope­ra­tion mit der Fach­stel­le Sucht der Dia­ko­nie und trug die Ak­tion in die Schu­len.

So wurden in den letz­ten Wo­chen an den Schu­len Zeich­nun­gen und Bil­der an­ge­fer­tigt, die sich mit die­sem The­ma aus­ein­an­der­setzen. Die­se Bil­der wur­den ei­ner Ju­ry vor­ge­legt, de­ren Mit­glied u.a. die Künst­lerin Bir­gitt Haak ist. Die Jury mach­te sich die Ent­schei­dung, das beste Kunst­werk zu prä­mie­ren, nicht leicht. Schließ­lich fiel die Wahl auf die Ar­bei­ten der Klas­se 9b und 9c der Real­schu­le so­wie der 8b und der 9b der Ge­samt­schu­le. Al­le Klas­sen ge­win­nen ei­nen frei­en Ein­tritt zum Stück "Al­ko­höl­le" der The­ater­trup­pe Wit­ten, das im "Club" auf­ge­führt wird. Den Son­der­preis in Hö­he von 100€ für die Klas­sen­kas­se er­hiel­ten die Schü­lerin­nen Lil­lian Ha­ge­mann und Ju­lia Gla­vas aus der Klas­se 8b der Ge­samt­schu­le. Hier se­hen wir die stol­zen Ge­win­nerin­nen bei der Prä­sen­ta­tion ihres Bil­des so­wie der Scheck­über­rei­chung durch den Bei­ge­ord­ne­ten der Stadt Hei­li­gen­haus, Herrn Beck.

text: webmaster, photos: Martin Rogge;   06-13