25Jahre v2 25 home
Sponsorlauf auf dem Meiersberg

20 Jahre Gesamtschule Heiligenhaus

Run2gether: wir laufen für uns, für euch, für alle!


Frau Arnsmann hatte Wort ge­hal­ten, denn das von ihr be­stell­te son­nige Hoch­som­mer­wet­ter traf auch tat­säch­lich ein. Am 18. Ju­li wurde der Stand­ort der Ge­samt­schu­le auf den Mei­ers­berg ver­legt, und das hat­te sei­nen Grund. Soll­te doch hier das Ab­schluss­event des Ju­bi­lä­ums­jah­res "20 Jah­re Ge­samt­schu­le Hei­li­gen­haus" statt­fin­den. Da­zu stell­te sich zu­nächst die gan­ze Schul­ge­mein­de in Form der Zif­fer "20" auf der Ra­sen­flä­che auf. Ein Flug­zeug stieg in die Luft und nahm das Bild von oben auf. Da­ran schloss sich der Spon­so­ren­lauf an. In den Wochen zu­vor hat­ten die Schü­lerin­nen und Schü­ler schon fleißig Spon­so­ren ge­wor­ben, denn heu­te soll­te der Er­lös der Schu­le zu­gu­te kom­men. Im neu­en An­bau der Schu­le sol­len die Räu­me der Na­tur­wis­sen­schaf­ten mit dem Geld ei­ne vor­züg­li­che Aus­stat­tung be­kom­men. Das Ziel: 20 000€ sol­len er­lau­fen wer­den. Schafft die Schule die Sum­me, hat der Bür­ger­meis­ter der Stadt Hei­li­gen­haus, Herr Dr. Jan Hei­nisch, noch ei­ne be­son­dere Über­ra­schung für al­le Schü­lerin­nen und Schü­ler parat.

Herr Dr. Jan Heinisch ließ es sich nicht neh­men, selbst an dem Lauf teil­zu­neh­men. Er schaff­te, un­ter­stützt durch den Haus­meis­ter, Herrn Can­das, be­acht­li­che 17 Runden, was wohl das Porte­mon­naie von Frau Arns­mann er­heb­lich er­leich­tert hat, denn sie spon­serte sei­nen Lauf.

Fast alle Schüler und auch viele un­se­rer Leh­rer ha­ben ih­re Bei­ne in die Hand ge­nom­men und sind vie­le Run­den zu Gunsten un­se­rer Schu­le ge­lau­fen. Wir kön­nen stolz sein auf die vie­len Ki­lo­me­ter, die an die­sem Tag ge­lau­fen wur­den. Die ge­naue Sum­me stand zwar bei Re­dak­tions­schluss für die­se Sei­te noch nicht fest, wir wer­den aber wei­ter be­rich­ten. Ein großes Dan­ke­schön geht an al­le El­tern, Nach­barn und flei­ßi­gen Spen­der. Ein gro­ßes Lob geht eben­falls an al­le Or­ga­ni­sa­to­ren des Spon­so­ren­laufs.

Wie schon gesagt, wir hatten ja das Glück, dass das Wetter auf un­se­rer Seite stand. Bei strah­len­dem Son­nen­schein und hei­ßen 30 Grad war es aber auch sehr an­stren­gend, die­se doch sehr lan­gen 800 Meter-Run­den hin­ter sich zu brin­gen. Den­noch sind vie­le auch mehr als 10 Run­den ge­lau­fen, ge­joggt, ge­rannt oder auch lan­gsam ge­gan­gen. Für gu­te Stim­mung war die gan­ze Zeit ge­sorgt. Dank dem lie­ben Ralf Ott, der am Mi­kro­fon stand und mit flot­ten Kom­men­ta­ren für gute Lau­ne sorgte. Er hat die Läu­fer an­ge­feu­ert und das Pub­li­kum zum La­chen ge­bracht. Dank sei­ner guten Lau­ne wurde viel ge­johlt und ge­ju­belt. Wäh­rend des Laufs gab es von den Strecken­pos­ten nicht nur ein Gum­mi­bän­dchen für je­de ge­lau­fe­ne Run­de, son­dern auch reich­lich Was­ser zur Er­fri­schung. At­trak­tion war der Was­ser­schlauch, mit dem sich ei­ni­ge Schü­lerin­nen und Schü­ler ei­ne er­fri­schen­de Schlacht lie­fer­ten, von der auch die Leh­rer nicht ver­schont blie­ben.

Nachdem alle Läu­fer zum letz­ten Mal ins Ziel ge­lau­fen wa­ren, wur­de bei viel lau­ter Mu­sik und mit gu­tem Es­sen ein gro­ßes Pick­nick ver­an­stal­tet. Wäh­rend­des­sen wur­den Grup­pen­fo­tos ge­macht. An ei­nem lan­gen Tisch konn­ten sich al­le Läu­fe­rin­nen und Läu­fer die Spon­so­ren­kar­ten aus­fül­len las­sen.

Der Sponsorenlauf am Mei­ers­berg war wirk­lich der Höhe­punkt des Schul­jah­res. Es herrsch­te ei­ne ent­spann­te Stim­mung, al­le hal­fen sich ge­gen­sei­tig und hat­ten viel Spaß. Soll­ten wir uns al­le in fer­ner Zu­kunft noch ein­mal tref­fen, wird es si­cher die­ses Event sein, an das wir uns alle er­in­nern, und we­ni­ger die Mathe­klau­su­ren, die wir in die­sem Schul­jahr ge­schrie­ben ha­ben.



text: Gina Geißler, Klasse 9a, photos: Iman Aeraki, Klasse 12, Gina Geißler, Klasse 9a,
Theres Wenzel, Klasse 9b, Vanessa Olbrich, Lena Raspel, beide Klasse 8c; 07-13